Abwasserbehandlung

Entwicklung von
Abwasserrichtlinien und -standards

Jedes Unternehmen, das Abwasser einleitet, sei es in einen Abwasserkanal oder direkt in die Umwelt, kann eine Behandlung des Wassers verlangen, um die Einleitungsvorschriften oder die in der Einleitungsgenehmigung festgelegten Grenzwerte einzuhalten. Darüber hinaus prüfen die Kanalbezirke jetzt die Entfernung bestimmter entstehender Verbindungen, einschließlich PFAS, bevor sie ihr behandeltes Abwasser in die Umwelt einleiten. Im Rahmen des Planungsprozesses für die Abwasserrichtlinien des US-Clean Water Act hat die EPA die Informationen über die Einleitung von PFAS in Oberflächengewässer überprüft, um industrielle Quellen zu identifizieren, die eine weitere Untersuchung im Hinblick auf eine mögliche Regulierung durch nationale Richtlinien und Standards zur Abwasserbegrenzung rechtfertigen könnten. Mit der Einleitung des Prozesses zur Einstufung von PFOA und PFOS als CERCLA-Gefahrstoffe im Rahmen des PFAS-Aktionsplans der EPA und mit der Einführung von MCLs für PFAS-Verbindungen in vielen Bundesstaaten bemühen sich Unternehmen in einigen Industriezweigen darum, ihre Abwässer so zu behandeln, dass sie die neuen Standards erfüllen, noch bevor sie eingeführt werden, um mögliche Haftungen und Klagen zu vermeiden.

Lösungen für einzigartige
Abwasserherausforderungen

ECT2 bietet eine vollständige Palette von Produkten und Dienstleistungen für die Abwasserbehandlung an, darunter Werkbank- und Pilotstudien, Design und Engineering von temporären und permanenten Systemen, Installation, Baumanagement, Inbetriebnahme und laufende Betriebsverträge. PFAS-Verbindungen müssen nach niedrigen Einleitungsstandards, im ppt-Bereich oder darunter, behandelt werden, und das Abwasser enthält eine Vielzahl von Ionen und Verbindungen in unterschiedlichen Konzentrationen, die für ein richtig konzipiertes und wirksames Abwasserbehandlungssystem berücksichtigt werden müssen. ECT2 verfügt über Erfahrung in der Behandlung neu auftretender Schadstoffe unter verschiedenen Abwasserbedingungen. Unser Labor verfügt über das Fachwissen, um Ihre einzigartigen Abwassereigenschaften zu bewerten und die effektivste Behandlungslösung zu bestimmen. Unsere Behandlungssysteme sind effizienter, benötigen weniger Platz und haben im Vergleich zu herkömmlichen Behandlungssystemen erheblich niedrigere Lebenszykluskosten.

Fallstudien:

RAAF Base Tindal, NT Australia

Opportunity In 2018 Defence completed a detailed environmental site investigation incorporating RAAF Base Tindal and private land in the vicinity of the Base. The investigation identified that PFAS contamination had entered groundwater and migrated [...]

Inhalt: